Obmann-Stellvertreter Hermann Schwarz: "Die für den 18. und 19. November 2017 in Kärnten geplante Versammlung des Bundesverbandes Österreichischer Wildhalter findet zu diesem Termin nicht statt. Ein neuer Termin ist noch nicht festgelegt."

Obmann-Stellvertreter Hermann Schwarz machte diese Mitteilung per E-Mail mit der Bitte, die steirischen Verbandsmitglieder zu verständigen, um sich eine unnötige Fahrt nach Kärnten zu ersparen. Grund für die Absage ist die durch einen Unfall bedingte Nichtverfügbarkeit von Obmann Mag. Jürgen Laban.

Aktuelles

  • Landwirte können Verlustausgleich beantragen!

    In intensiven Verhandlungen mit dem Landwirtschaftsministerium haben Vertreter des Bauernbundes und der Landwirtschaftskammer erreicht, dass Landwirten verlorene Einkünfte aufgrund COVID-bedingter Ausfälle teilweise ersetzt werden. 

    Weiterlesen ....

Nach oben