Gemeinsam für die Interessen der Wildtierhalter

Der Verein bemüht sich seit mehr als 25 Jahren für die landwirtschaftlichen Wildtierhalter.

1997 hat sich der Steirische Verband gegründet und ist aktiv an die Herausforderungen der Zeit herangegangen. Es waren die Anfangsjahre der landwirtschaftlichen Wildtierhaltung und es gab vieles zu klären. Die Gründungsväter des Verbandes haben sich mit aller Kraft für die Mitglieder eingesetzt.

Aktuell ist der Mitgliederstand auf 350 Betriebe angewachsen. Damit ist etwa die Hälfte der steirischen Wildtierhalter organisiert. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 25 € und mit diesem Betrag sind Sie dabei und können alle Rechte und Vorteile des Verbandes nutzen.

Die Hauptaufgaben des Verbandes sind:

  • Information der Mitglieder durch Rundschreiben, Infoblätter, Homepage
  • Vertretung der Interessen der Mitglieder: ein besonders wichtiger Punkt und dabei hat sich gezeigt, dass die Verbandsvertreter sehr erfolgreich mit den Behörden verhandelt haben. Die Mitarbeit beim neuen Tierschutzgesetz, bei der Hygienerichtlinie und auch bei der Fleischuntersuchungsverordnung hat praktikable Lösungen gebracht.
  • Beratung der Mitglieder durch Versammlungen, Kurse, Exkursionen; als besonders wichtig sind hier die Sachkundelehrgänge anzuführen
  • Förderung des Absatzes: Der Verband hat Broschüren, und andere Werbeartikel aufgelegt, um die Direktvermarkter aktiv zu unterstützen
  • Genutzt werden kann die Homepage, wo das Angebot der Mitglieder einer großen Interessentenschicht zugängig gemacht wird.

Vorstandsmitglieder verteilen sich auf die gesamte Steiermark

Alle Regionen der Steiermark werden durch die Vorstandsmitglieder (Leitungsorgan) abgedeckt

Mitgliederversammlungen

Bei der Mitgliederversammlung am 24. Juni 2022 in Wies wurde ein neues Leitungsorgan (Vorstand) gewählt. Die Mehrheit stimmte in einer geheimen Wahl für den Wahlvorschlag mit Obmann Franz Münzer und den angeführten Mitgliedern des Leitungsorgans. Anmerkung: Neu in den Vorstand gewählt wurde Gerald Sapper aus Paldau. 

Name Adresse PLZ und Ort
Franz Münzer, Obmann Trahütten 1 8530 Deutschlandsberg muenzerhof@gmail.com
Christian Fraiss, Obm.Stv. Brunnalmstrasse 22 8664 Großveitsch wild.fraiss@aon.at
Dr. Werner Friedel, Schriftführer Freiland 53a 8530 Deutschlandsberg werner.friedel@gmail.com
DI Franz Seidl, Kassier Pinkatalstrasse 28 8243 Pinggau franz.seidl@rhi.rubner.com
Hermann Gross Trotzerkreuzstr. 12 8530 Deutschlandsberg julia.gross@aon.at
Franz Kupfer Wölferberg 20 8421 Wolfsberg / Schwarzautal franz@kupfer.com
Siegfried Purgstaller St. Lorenzen 76 8861 St.Georgen/Murau office@bauernhof-purgstaller.at
Gerald Sapper Paldau 8 8341 Paldau
Engelbert Zinnebner Gams 11 8911 Gams bei Hieflau  zinnebner@stuecklerhof.at

 

Kontakt

Landwirtschaftskammer Steiermark / Verband landwirtschaftlicher Wildtierhalter in der Steiermark

ZHdn. DI Rudolf Grabner

Hamerlinggasse 3, 8010 Graz, Tel.: 0316 8050 1424, E-Mail: rudolf.grabner@lk-stmk.at

Aktuelles

  • Die Exkursion nach Ungarn Ende August war für die 28 Teilnehmer ein sehr schönes Erlebnis. Neben einem Einblick in die Farmwildhaltung im Gehege der Universität Kaposvar konnte auch ein Einblick in Jagdwild auf der Universität Gödöllö vermittelt werden.

    Weiterlesen ....

Nach oben